Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hanau erhält zwei neue Einkaufszentren

Hanau ist bemüht die Innenstadt durch verschiedene Projekte attraktiver zu gestalten.

.

Dazu zählen zwei Einkaufszentren, die an der Peripherie geplant sind. Der "Kinzingbogen", der auf dem ehemaligen Gleisbauhof im Stadtteil Lamboy entsteht, wird ein Fachmarktzentrum mit einer Verkaufsfläche von 27.000 m², einer Bowlingbahn mit 10.000 m² Fläche und 1.100 Parkplätze. Darüber hinaus wird zugleich ein Wohngebiet geschaffen, das aus 70 Häusern bestehen wird.

Auf dem Gelände der Hauptpost und des früheren Schlachthofes errichtet die Lübecker "Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft" das "Postcarée". Das 26.000 m² große Bauvorhaben soll bis 2009 fertiggestellt werden.

Hanau sucht für die vielen geplanten Projekte einen Investor oder ein Konsortium. Damit ist die Stadt, die erste Kommune die einen solchen Weg beschreitet wie Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Martin Bieberle, Leiter des Fachbereichs für Stadtentwicklung und Bürgerservice am 13ten Juni der Frankfurter Rundschau erklärten.