Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hammer AG übernimmt Schrannenhalle

Die Münchner Hammer AG hat über Tochterfirmen das Erbbaurecht an der Schrannenhalle erworben. Das alteingesessene Münchner Familienunternehmen will ein wirtschaftlich tragfähiges Konzept umsetzen und dafür sorgen, dass dieses für München wichtige Gebäude in ruhigeres Fahrwasser kommt. Wolfgang Müller, Vorstand der Hammer AG, erläutert: „Wir werden im Laufe des nächsten Jahres ein nachhaltiges Nutzungskonzept für die Schrannenhalle umsetzen. Dieses Konzept wird wirtschaftlich lebensfähig und für das Umfeld verträglich sein.“

Hammer hat zu diesem Zweck über eine hundertprozentige Tochter, die Hammer Hallen GmbH, nach Rücksprache mit der Deutschen Bank eine Gesellschaft erworben, an die das Erbbaurecht aufgelassen worden is...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München