Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hamburgische Immobilien Invest SUCV AG: Finanzkrise beeinträchtigt Geschäftsjahr

Wie die Hamburgische Immobilien Invest SUCV AG gestern bekannt gar, erzielte das Unternehmen auf Basis der International Financial Reporting Standards (IFRS) im Berichtszeitraum ein deutliches Umsatzwachstum. Die Erlöse stiegen um rund 35 Prozent auf 26,7 Mio. Euro (VJ: 19,8 Mio. Euro). Die Gesamtleistung betrug 26,7 Mio. Euro (VJ: 22,2 Mio. Euro).

Aufgrund des schwierigen Marktumfelds konnte im vergangenen Geschäftsjahr kein größeres Immobilienpaket aus dem eigenen Bestand der HAG im Rahmen des Portfoliohandels veräußert werden.

Ein wesentlicher Umsatztreiber der HAG-Gruppe war das stark wachsende Geschäft der Tochtergesellschaft CWI Real Estate AG (CWI) im Verkauf von Eigentumswohnungen an Privatinvestoren. Insgesamt wurden 453 E...

[…]