Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hamburger ECE baut Wesertower in Bremens neuer Überseestadt

Hoch hinaus geht es künftig am Eingang zu Bremens neuer Überseestadt: Die Hamburger ECE realisiert als Generalplaner den über 82 Meter hohen Wesertower – das spektakuläre und weithin sichtbare Wahrzeichen des neu entstehenden Stadtquartiers an der Weser. Mit der Grundsteinlegung haben am Dienstag die Hochbauarbeiten für das neue Bürogebäude begonnen. Auftraggeber ist die H. Siedentopf GmbH & Co. KG, Bremen. Der Entwurf für die neue Bremer Landmarke stammt von den amerikanischen Stararchitekten Murphy/Jahn aus Chicago. Der Wesertower, der über eine Bruttogeschossfläche von ca. 18.500 m² verfügen wird, ist bereits komplett an das Energieunternehmen EWE vermietet. Die die Fertigstellung ist für 2009 geplant.

.