Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hamburger Bürger stimmen gegen Eidelstedt-Center-Erweiterung

Im Rahmen eines Bürgerentscheids im Hamburger Bezirk Eimsbüttel hat sich die Mehrheit gegen eine Erweiterung des Eidelstedt-Centers ausgesprochen. Rund 69 Prozent der abgegebenen 54.000 Stimmen waren dafür, den Eidelstedter Kern mit seinen Bäumen und Grünanlagen in der bestehenden Form zu erhalten. Damit ist der Neubau für neue Geschäftsflächen vorerst versperrt. Die Abstimmungsbeteiligung lag bei 28 Prozent, das ist für einen Bürgerentscheid ein ausgesprochen gutes Quorum. Im Stadtteil Eidelstedt selbst lag die Beteiligung nah der 50-Prozent-Marke.

Vertreter des Bezirksamts und der Bürgerinitiative begrüßten das deutliche Abstimmungsergebnis. Der Investor MEAG zeigte sich enttäuscht darüber, dass die Argumente zu einer Erweit...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg