Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hamburg wächst mit neuen Stadtvierteln

Hamburg wächst nicht nur in der HafenCity, die inzwischen knapp 1.000 Einwohner zählt, sondern auch in den historischen Vierteln der Hansestadt.

.

Das Gängeviertel zwischen Caffamacherreihe und Valentinskamp wandelt sich zu einem Prestigeobjekt mit Passagen, Speichern und Fachwerkhäusern. Investor des 38-Millionen-Euro-Komplexes nach Vorbild der Hackeschen Höfe in Berlin ist die niederländische Hanzevast Ontwikkeling. Der Baubeginn ist im Oktober, die Fertigstellung im Juni 2011 geplant.

Auf dem rund acht Hektar großen Areal des ehemaligen Güterbahnhofs Barmbek entsteht bis 2010 die „Park Lane Winterhude“ mit 750 Wohnungen, Gewerbe- und Einzelhandelsflächen sowie einer Kita. Das Investitionsvolumen beträgt rund 180 Millionen Euro.

Während der Masterplan von Prof. Carsten Lorenzen, der in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsarchitekten Peter Brecht entstand, in Winterhude eher gut betuchte Bürger anspricht, entsteht in Jenfeld auf dem 35 Hektar großen Gelände der Lettow-Vorbeck-Kaserne bis 2011 ein neuer Stadtteil für Normalverdiener. Unter dem Motto „Neues Wohnen in Jenfeld“ entstehen Einzel-, Doppel- und Reihenhäuser in einer Parklandschaft mit See.