Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hamburg Trust startet ersten geschlossenen Publikums-Fonds nach neuem Kapitalanlagerecht

Hamburg Trust hat seinen ersten geschlossenen Publikums-AIF gemäß des neuen Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) gestartet. Der domicilium 11 „Little East“ investiert etwa 30,3 Millionen Euro in eine voll vermietete Neubau-Wohnanlage in Frankfurt. Etwa 16,1 Millionen Euro davon sollen bei Privatanlegern eingesammelt werden. Diese können sich ab 20.000 Euro zzgl. fünf Prozent Agio beteiligen und sollen jährliche Ausschüttungen von durchschnittlich etwa 5,2 Prozent vor Steuern erhalten. Nach erfolgreichem Verkauf der Immobilie Ende 2030 prognostiziert Hamburg Trust einen Gesamtmittelrückfluss von 209,6 Prozent vor Steuern auf das eingesetzte Eigenkapital.

Little-East - Zentral gelegene Mikroapartments <...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt