Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hamburg: Neues Budget-Hotel in der Lübecker Straße

Durch die Umnutzung eines Bürohauses aus dem Sondervermögen des DEFO-Immobilienfonds 1 entsteht ab August 2008 in der Lübecker Straße in Hamburg ein Budget-Hotel der neuesten Generation. Entwickler und Investor ist der zur Union Investment Gruppe gehörende Anbieter von Offenen Immobilienfonds für institutionelle Anleger (Spezialfonds), DEFO - Deutsche Fonds für Immobilienvermögen GmbH.

.

Das neue 180 Gästezimmer zählende „Holiday Inn Express Hamburg City Centre“ wird von der britischen Foremost-Gruppe unter Lizenz der renommierten Intercontinental Hotels Group (IHG) betrieben werden. „Holiday Inn Express“ gehört zu den am schnellsten wachsenden Hotelmarken weltweit.

Der Mietvertrag mit Foremost wurde über eine Laufzeit von 21 Jahren abgeschlossen. Bei der Entwicklung des Konzeptes und in den Vertragsverhandlungen war Dr. Lübke Immobilien beratend tätig.

Die Umnutzung der ca. 5.600 m² Bürofläche zu einem Budget-Hotel wird Ende 2009 fertig gestellt sein. Die Eröffnung des „Holiday Inn Express Hamburg City Centre“ ist für Anfang 2010 vorgesehen.

„Wir glauben an den Standort Hamburg und an die starke Marke Holiday Inn Express“, so Martin Eberhardt, FRICS, Geschäftsführer der DEFO. „Durch die sehr günstige Rendite-Risiko-Relation im Bereich der Budget-Hotels plant DEFO ähnliche Investments in Süddeutschland und im europäischen Ausland.“

DEFO ist bereits am Standort Hamburg mit einem Hotel investiert. Die Frankfurter Fondsmanager sind Eigentümer des „InterCity Hotels“ am Glockengiesserwall und betreiben ein aktives und wertorientiertes Immobilienmanagement. „Wir haben daher Asset Manager, Ingenieure und Architekten in unserem Team, um bei jeder Immobilie die optimierte Wertschöpfung zu gewährleisten. Bei dem Hamburger Hotel-Projekt Holiday Inn Express Hamburg City Centre haben wir vorab alle Stärken und Schwächen, Chancen und Risiken analysiert, um die Immobilie zukunftsfähig zu optimieren“, so Eberhardt.