Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hamburg: Immobilienmagnat ermöglicht Kunsthallensanierung

Alexander Otto, Vorsitzender der ECE-Geschäftsführung, hat 15 Millionen Euro locker gemacht, um die vom Zahn der Zeit gezeichnete Hamburger Kunsthalle umfassend sanieren zu lassen. Die Hansestadt selbst wird weitere vier Millionen zur Sanierung des Gebäudes beisteuern. Das Geld spendet Otto aus eigener Tasche sowie über die „Dorit und Alexander Otto Stiftung“. Dem Museum kommt es in Form einer Sachspende zugute, die der Projektentwickler ECE als Planungs- und Bauleistung erbringen wird. Ottos Architekten, die sonst Einkaufszentren entwickeln, dürfen ihr Können diesmal also an einem historischen Gebäude zeigen.

Für die Sanierung ist geplant, die bisherige Substanz des denkmalgeschützten Hauses weitgehend zu erhalten. Allerdings s...

[…]