Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hamburg: HSH prüft Ausstieg aus der Europa Passage

Die HSH Nordbank prüft den Verkauf ihrer Beteiligung an der Hamburger Europa-Passage. Die Bank hält über die Alida Grundstücksgesellschaft an dem innerstädtischen Shopping-Center am Jungfernstieg rund 45 Prozent, die restlichen 55 Prozent werden von der Allianz Real Estate gehalten. Grund für die Prüfung des Exits sei die Neuausrichtung der Bank . Der Verkauf könnte der Bank ausgehend vom damaligen Investitionsvolumen rund 200 Millionen Euro in die Kasse spülen. Nach wie vor kämpft die Europa-Passage allerdings auch um neue Mieter, denn im Komplex sind einige leerstehende Flächen zu finden. Inwieweit sich die HSH Nordbank mit dem Miteigentümer über die Übernahme der Anteile in Verhandlungen befinde

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg