Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hamburg „glänzt“ mit Mammutprojekt – Elbphilharmonie gehört zu den teuersten der Welt

Eine Auszeichnung, auf die die Verantwortlichen der Elbphilharmonie sicherlich gut verzichten könnten: Mit 866 Millionen Euro Baukosten schaffte es die Elbphilharmonie jetzt auf Platz 6 der teuersten Wolkenkratzer der Welt.

Geplant waren 77 Millionen und eine Fertigstellung in 2010. Die Kosten für den Bau des Hamburger Konzerthauses haben sich inzwischen verelffacht und die Fertigstellung wurde auf 2016 verschoben. Quereleien zwischen dem ausführenden Bauunternehmen Hochtief und dem Architekten sowie eine Neuordnung führten zu Verzögerungen und damit höheren Kosten.

Das Problemkind, das nunmehr seit 2007 gebaut wird, reiht sich mit ihrer Rekordsumme von 866 Millionen Euro Baukosten in eine Liste weltweit bekannter Gebäude ein. Ang...

[…]