Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hamburg: Genehmigung für Ikea-Filiale schneller als geplant

Das Anfang Juli von Ikea für rund 10 Mio. Euro erworbene Frappant-Gelände in Hamburg-Altona soll endlich Leben erhalten. Bereits kommenden Donnerstag soll ein Sonderausschuss eingerichtet werden, der über die Genehmigung für den Bau der neuen Ikea-Filiale an der Großen Bergstraße in Hamburg-Altona entscheidet. Üblicherweise sind hierfür vier Stationen zuständig. Doch für eine Züge Realisierung des neuen 25.000 m² großen Möbelhauses, die mit dem Abriss des leerstehenden Frappant-Gebäudes beginnt, wollen die Politiker lange und umständliche Absprachen verhindern.

Läuft alles nach Plan können die Kunden bereits ab 2012 auf sieben Etagen das komplette Ikea-Sortiment vorfinden. Auf dem Dach des Einrichtungshauses werden rund 800...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg