Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hamburg: Ehemaliges Allianz-Gebäude weicht für Neubau

Das ehemalige zwölfgeschossige und 31.000 m² große Allianz-Gebäude aus den 70er Jahren am Großen Burstah in der Hamburger Innenstadt zwischen Rathaus und ehemaliger Hauptkirche St. Nikolai wird abgerissen. Stattdessen entsteht an dieser Stelle ein neues Quartier mit Wohnungen, Büros und Ladenflächen. Das Joint Venture des Eigentümers IVG mit dem Projektentwickler Quantum plant rund 250 Mio. Euro in die Entwicklung des rund 7.000 m² großen Areals zu investieren. Geplant ist die Errichtung von insgesamt 22.000 m² Bürofläche, etwa 75 Wohneinheiten sowie Einzelhandel und Gastronomie.

Wer für die Entwürfe des Hauptgebäudes zuständig sein wird, ist bereits klar. Der diesbezüglich ausgelobte Architektenwettbewerb wurde vor zwei W...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg