Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hamburg: Büroflächenvermietungen nur knapp unter der Jahresprognose

Der Markt für Büroflächenvermietungen in Hamburg wird die Jahresprognose 2009 für den Gesamtflächenumsatz von 400.000 m² voraussichtlich knapp verfehlen. Mit ca. 395.000 m² liegt das erwartete Transaktionsvolumen ca. 28,2 Prozent unter dem Vorjahresergebnis (550.000 m²). „Im Vergleich mit dem Zehn-Jahres-Durchschnitt, ist das ein durchaus solides Ergebnis“, ordnet Oliver Horstmann, Mitglied der Geschäftsleitung bei Engel & Völkers Commercial Hamburg, das Resultat ein. 32,2 Prozent des Vermietungsvolumens fanden in der City statt.

Öffentliche Hand stärkster Nachfrager
Im Vergleich mit anderen deutschen Wirtschaftszentren ist der Rückgang des Gesamtflächenumsatzes bei Bürovermietungen in Hamburg moderat. Die Hansesta...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg