Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wohnraum für 20.000 Menschen

Hamburg baut auf der Bille-Achse

Das starke Bevölkerungswachstum macht der Stadt Hamburg immer mehr zu schaffen. Deshalb hat die Handelskammer der Hansestadt jetzt einen Masterplan entwickelt, der Platz für 13.000 neue Arbeitsplätze und Wohnraum für 20.000 Einwohner bieten soll. Entstehen soll das neue Stadtgebiet an der sogenannten Bille-Achse im Osten der Stadt, zwischen Hammerbrook und Bergedorf, auf einem ca. 400 ha großen Stadterweiterungsgebiet. Doch einen Haken hat der Plan: Den neuen Büros und Wohnungen müssten Kleingärten weichen.

Die Kleingärten befinden sich derzeit auf der Billerhuder Insel und am Horner Marsch. Laut Bericht des Hamburger Abendblattes sollen diese Naherholungsflächen aber nicht wegfallen, sondern künftig auf landwirtschaftliche Fläc...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg