Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hamburg-Barmbek: neuer Investor für Hertie-Areal muss her

Nach fünf Jahren Leerstand wird die Ruine des ehemaligen Hertie-Kaufhauses in Hamburg-Barmbek endlich abgerissen. Zurzeit sind knapp 20 Mitarbeiter eines Hamburger Abbruchunternehmens damit beschäftigt, die Innenausstattung herauszureißen. Ab Anfang September soll dann mit dem eigentlichen Abriss des Gebäudes begonnen werden.

Wann hier wieder gebaut wird, ist jedoch fraglich: Der bisher auserkorene Entwickler, die Düsseldorfer Development Partner AG (DP) konnte sich mit dem Arcandor-Insolvenzverwalter nicht einigen. Die angestrebte Vertragsunterzeichnung ist geplatzt, wie ein Sprecher der Insolvenzverwaltung jetzt bestätigte. Ein neuer Investor muss her.

Zwar schließt die DP nicht aus, an den weiteren Planungen beteiligt zu sein, j...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg