Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hamburg: Auto-Werkstatt muss für Wohnraum weichen

29 Eigentumswohnungen und drei Penthäuser mit Loggien und Balkonen, vier Townhäuser mit Terrassen, begrüntem Innenhof und 31 Tiefgaragenplätzen – diesen Neubau in der Martinistraße/Ecke Hoheluftchaussee planen die Projektentwickler Kanada Bau, Braunschweig und Quaterra Immobilien, Schenefeld. Das Investitionsvolumen für die 2.880 m² Wohnflächen beträgt rund 14 Mio. Euro. Der Projektstart erfolgt im Januar kommenden Jahres. Das bedeutet zugleich, den Abriss der dort ansässigen Auto-Werkstatt, deren Mietvertrag Ende 2013 ausläuft.

Der Entwurf von Dinse Feest Zurl Architekten, Hamburg, weist die 29 Wohnungen mit zwei bis drei Zimmern und Grundrissen von 40 bis 170 m² aus. Die Townhäuser mit rund 128 bis 173 m² besitzen teilweise...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg