Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hamborner steigert Periodenüberschuss

Die Hamborner Reit AG steigerte im erste Quartal 2014 ihren Periodenüberschuss auf 6,3 Mio. Euro und somit um 70 Prozent. Auch bei den Miet- und Pachterlöse erzielte das Unternehmen ein Plus von rund 8 Prozent und erwirtschaftete 11,7 Mio. Euro. Der FFO der ersten drei Monate erreichte 6,4 Millionen Euro und liegt damit um rund 4 Prozent über dem Vorjahreswert. Für das Gesamtjahr 2014 geht der Vorstand zum jetzigen Zeitpunkt von einem Wachstum der Mieterträge um rund vier bis fünf Prozent aus. Der FFO soll in vergleichbarem Ausmaß wachsen. Der NAV beläuft sich zum 31.03.2014 auf 8,37 Euro je Aktie (8,25 Euro zum 31.12.2013). Die REIT‐Eigenkapitalquote beträgt 53,4 Prozent und der Loan to Value (LTV) 42,9 Prozent. Bei der morgige

[…]