Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hamborner AG erwirbt Deilmann-Haus in Münster

Die Duisburger Hamborner AG hat vom Architekten Andreas Deilmann die Büroimmobilie Deilmann-Haus in Münster erworben. Der Kaufpreis beläuft sich auf rund 14 Mio. Euro.

.

Das Gebäude mit rund 9.500 m² Mietfläche befindet sich im Technologiepark Münster, einem jungen Bürostandort, der in direkter Nachbarschaft zum Campus der Universität gelegen ist. Dort haben sich bereits zahlreiche Unternehmen neu angesiedelt.

„Unsere Expansion in die Asset-Klassen Einzelhandels- und Büroimmobilien planen wir auch zukünftig fortzusetzen“ sagt Roland J. Stauber, CEO der Hamborner AG. „In den nächsten Jahren wollen wir kontinuierlich zwischen 50 und 100 Mio. Euro jährlich in den Bestand an profitablen Gewerbeimmobilien investieren. Mit dem Ankauf des Deilmann-Hauses in Münster folgen wir dieser wachstumsorientierten Strategie“, so Stauber.