Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Halverton setzt Einkaufstour in Bremen fort

Halverton Real Estate Investment Management hat jetzt für einen Light-Industrial-Fonds ein Objekt im Gewerbegebiet Bremerkreuz akquiriert. Die Liegenschaft verfügt über rund 18.600 m² Lagerflächen sowie komplementäre Büroflächen und ist zurzeit voll vermietet.

.

Das Gewerbegebiet Bremerkreuz befindet sich im Süden von Bremen und ist ein bei Logistikern begehrter Standort, da sich dort das Bremer Werk von DaimlerChrysler befindet. DaimlerChrysler schreibt seinen wichtigsten Zulieferern teilweise vor, sich möglichst im Umkreis von 20 km um das Werk anzusiedeln. Das von Halverton akquirierte Objekt liegt nur 8 km vom Werk entfernt.

Halverton registriert in Bremen eine starke Nachfrage nach Flächen ab 5.000 m², die aktuell offenbar nicht befriedigt werden kann. Auf dem Gelände der Liegenschaft sind rund 16.000 m² verfügbar, die entwickelt werden könnten. Der Kaufpreis betrug rund 8 Mio. Euro. Verkäufer ist die Sommer Fahrzeugbau GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der ARQUES-Gruppe. Die Transaktion wurde von ProConsult aus Hamburg vermittelt.