Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hahn Gruppe verdreifacht die Umsatzerlöse mit deutlich gesteigertem Transaktionsvolumen

Die Hahn Gruppe konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2008 die Umsatzerlöse mehr als verdreifachen. Aufgrund eines deutlich erhöhten Transaktionsvolumens und gesteigerter Mieterlöse betrug der Umsatz 432,61 Mio. Euro, gegenüber 130,0 Mio. Euro im Vorjahr. In 2008 wurden insgesamt Immobilien bzw. Beteiligungen an Immobiliengesellschaften mit einem Gesamtvolumen von 241 Mio. Euro erworben. Bei gleichzeitigem, planmäßigem Abbau des Vorratsimmobilienvermögens von 316 Mio. Euro auf nur noch 69 Mio. Euro wurden Objekte für rund 484 Mio. Euro bei institutionellen und privaten Anlegern platziert (Vorjahr: 258 Mio. Euro).

Erfolgreicher Einstieg in das institutionelle Fondsgeschäft
Ein großer Erfolg war der Einstieg der Hahn Gruppe...

[…]