Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Vier Hektar in Bremer Überseestadt verkauft

Die Überseestadt wächst weiter. Eine vier Hektar große Fläche, an der so genannten „Hafenkante“, wurde gestern an die Entwicklungsgesellschaft Hafenkante GmbH & Co. KG verkauft. Das Gelände befindet sich in bester Wasserlage im Nordwesten der Überseestadt. Hier entsteht ein Business- und Wohnquartier, das Platz für rund 400 Arbeitsplätze und bis zu 250 Wohneinheiten bietet.

Die „Hafenkante“ ist ein insgesamt zwölf Hektar großes Areal in der Überseestadt, gelegen zwischen Wendebecken, Großmarkt und Weserufer. Vier Hektar der Fläche wurden nun in einem ersten Schritt als Baufläche veräußert. Auf die verbleibenden acht Hektar hat die Entwicklungsgesellschaft eine Kaufoption.

Neben modernen Wohnlofts, teilweise mit Bli...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Bremen