Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

GxP investiert 30 Mio. Euro in Büroimmobilien

Auf dem Weg zu einem 750 Millionen schweren Portfolio investiert die GxP German Properties 30 Mio. Euro in drei Büroimmobilien in Dresden und im hessischen Erbach. Der Eigentumsübergang der Objekte ist für November geplant.

Zwei Büroimmobilien befinden sich in zentraler Lage der sächsischen Landeshauptstadt Dresden im Stadtteil Friedrichstadt. Die Immobilien Drescherhäuserstraße 5a-b und c-d verfügen zusammen über eine vermietbare Fläche von insgesamt rund 14.600 m² mit guter Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz der 500.000 Einwohner-Metropole. Die Objekte sind mit einer Leerstandsquote von knapp vier Prozent annähernd voll vermietet. Die Immobilien sind langfristig an bonitätsstarke Mieter aus verschiedenen Branchen vermi...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Dresden