Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

GWB Immobilien AG eröffnet weiteres Einkaufszentrum

Die GWB Immobilien AG eröffnet heute in Berlin-Friedrichsfelde ein weiteres Einkaufszentrum. Das Investitionsvolumen des neuen Zentrums, mit dessen Bau im März 2006 begonnen wurde, beläuft sich auf insgesamt 9 Millionen Euro.

.

„Mit der Fertigstellung und Eröffnung des Einkaufszentrums in Berlin-Friedrichsfelde haben wir alle unsere Projekte für das Jahr 2006 wie geplant umgesetzt. Erst in der vergangenen Woche konnten wir unser neues Einkaufzentrum in Bamberg feierlich übergeben“, so Dr. Norbert Herrmann, Vorstandsvorsitzender der GWB Immobilien AG. „Für Einzelhandelsimmobilien gibt es eine sehr lebhafte Nachfrage, die wir mit hochwertigen Projekten bedienen. Weitere attraktive Objekte sind bereits in verschiedenen mittelgroßen deutschen Städten in Planung.“

Die Grundstücksgröße des Einkaufszentrums in Berlin-Friedrichsfelde beläuft sich auf 18.900 m². Die GWB Immobilien AG hat das Grundstück an der Alfred-Kowalke-Straße 2-4 über ihre Tochtergesellschaft, die Projektgesellschaft market 1 GmbH, erworben. Der aktuelle Vermietungsstand des Objekts mit einer Verkaufsfläche von 3.435 m² liegt bei über 99 Prozent. Als Mieter des Berliner Einkaufszentrums konnten beispielsweise C&A, Rossmann oder Kaiser’s Tengelmann sowie weitere deutsche Handelsunternehmen gewonnen werden. Nachdem der alte Dorfkern von Berlin-Friedrichsfelde lange Zeit eine Industrie- und Gewerbebrache war, ist jetzt mit dem Einkaufzentrum eine neue Ortsmitte entstanden.