Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Guter Start ins 2. Halbjahr 2008 für Wohnungs- und Immobilienbranche

Rund 60 Prozent der 3.000 im GdW organisierten Unternehmen schätzen ihre aktuelle Geschäftslage positiv ein. Das geht aus der aktuellen Jahresstatistik des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen hervor. Weitere Ergebnisse – u. a. zu Investitionen, Miet- und Betriebskosten- entwicklung sowie Wohntrends – werden auf der diesjährigen Jahrespressekonferenz am 2. Juni präsentiert.

Das Ergebnis zeigt: Die Finanzkrise schlägt sich aktuell nicht auf die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Deutschland nieder. „Momentan wirken sich die Folgen dieser Krise nicht sehr stark auf die reale Ökonomie und damit auch nicht auf unseren Geschäftszweig aus. Die Wohnungsunternehmen profitieren eher von der guten gesamtwirts...

[…]