Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Gütliche Einigung beim Projekt ‚Kräuterturm Rheinberg’ angestrebt

Der Investor und Grundstücksbesitzer Gerardus Aaldering hat Bedenken gegen die durch die LEG Landesentwicklungsgesellschaft NRW GmbH beauftragte, denkmalgerechte Wiederherstellung der Fassade des Kräuterturms erhoben und eine Einstellung der Arbeiten erwirkt. Ein vom ihm beauftragtes Gutachten von Professor Stefan Breitling der Universität Bamberg kommt zu dem Ergebnis, dass die bereits weitgehend erstellte Südfassade des Kräuterturmes nicht der denkmalrechtlichen Genehmigung entspricht. Die verwendeten Klinker entsprächen nicht den Anforderungen eines Steines für eine derartige Fassade, und die Arbeiten seien nicht sach- und fachgerecht ausgeführt.

Hierzu hat die LEG im Rahmen eines Ortstermins unter Beteiligung des Ministeriums fü...

[…]