Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

GSW Kapitalerhöhung: Altaktionäre nutzen Bezugsquote

Die GSW Immobilien AG hat ihre am 17. April 2012 beschlossene Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen mit mittelbaren Bezugsrechten für die bestehenden Aktionäre erfolgreich abgeschlossen. Es wurden 99,72 Prozent der angebotenen neuen Aktien zu einem Bezugspreis von jeweils 21,30 Euro von den Altaktionären bezogen. Die verbleibenden neuen Aktien, für die keine Ausübung der Bezugsrechte erfolgt ist, wurden über die Börse veräußert.

Thomas Zinnöcker, Vorstandsvorsitzender der GSW Immobilien AG, zeigte sich erfreut: „Die erfolgreiche Platzierung und die große Akzeptanz bei unseren Aktionären zeigt, dass der Kapitalmarkt die Stabilität und Kontinuität des Geschäftsmodells der GSW honoriert. Unser Geschäftsmodell kombiniert nachhalti...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Thomas Zinnöcker