Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

GSW Immobilien plant Erstnotiz am 15. April 2011

Der zweite Versuch für den Gang aufs Parkett läuft: Die GSW Immobilien AG hat gemeinsam mit den abgebenden Aktionären und den Konsortialbanken die Rahmenbedingungen für das geplante Aktienangebot festgelegt. Die Preisspanne für die angebotenen Aktien wurde auf 19 bis 23 festgesetzt. Der Zeitraum, in dem interessierte Anleger die Aktien zeichnen können, beginnt am 1. April und endet voraussichtlich am 13. April 2011. Die Erstnotiz der Aktien im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse und im Regulierten Markt der Berliner Börse ist für den 15. April 2011 vorgesehen. Wenn dieses Mal alles glatt läuft, ist dieses der bislang größte Börsengang Deutschlands in 2011 und der größte Immobilienbörsengang der

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin