Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

GSW erwirbt 750 Wohnungen im Süden Berlins

Das Berliner Wohnungsunternehmen GSW Immobilien GmbH hat im Rahmen eines Share Deals 750 Wohneinheiten von der Driag Deutsche Real Invest AG erworben. Dabei setzte sich GSW in einem strukturierten Bieterverfahren gegen mehrere Kaufinteressenten durch.

.

"Den Zuschlag hat GSW nicht nur aufgrund des gebotenen Kaufpreises erhalten, sondern insbesondere auch, weil die GSW uns ein nachhaltiges und langfristiges Property-Management-Konzept sowie ein ausgefeiltes Kundenbetreuungsprogramm für die Mieter vorgelegt hat“, erläutert Gerhard Niehaus, Vorstand der DRIAG Deutsche Real Invest AG. Die Wohnungen mit insgesamt 48.570 m² Wohnfläche befinden sich im Süden Berlins nahe des ehemaligen Geländes der Bundesgartenschau in Buckow und besitzen eine gute Verbindung zum Flughafen Berlin Schönefeld.

Der Kaufpreis des Portfolios betrug rund 40 Mio. Euro und der Vermietungsstand liegt bei 97 %. Das Immobilienpaket soll im Bestand der GSW verbleiben und nicht weiter veräußert werden. Die Durchschnittsmiete liegt bei 4,40 Euro je m² und Monat. „Wir haben mit den Wohnungen einen attraktiven Wohnungsbestand erworben, der unser qualitatives Wachstum in Berlin stützt“, äußert sich Thomas Zinnöcker, Vorsitzender der Geschäftsführung zur Struktur des Portfolios.

Insgesamt investierte GSW in Berlin damit im Jahr 2007 bereits mehr als 50 Mio. Euro in rund 1.100 Wohnungen. Weitere Ankäufe befinden sich zurzeit in der Prüfung. Ziel der GSW ist es, in diesem Jahr mindestens 2.000 Wohnungen in Berlin zu kaufen. „Dabei kommt es uns jedoch nicht auf Masse an. Wichtiger sind uns Standort, Entwicklungsaussichten der näheren Umgebung, eine angemessene Qualität der Bausubstanz sowie eine ausgewogene Mieterstruktur“, erläutert Zinnöcker die weiteren Wachstumspläne der GSW. Sämtliche Mieter der neuen Wohnungen werden auch ein Angebot zur Aufnahme in den GSW Club erhalten. Neben zahlreichen Serviceleistungen erhalten die Mitglieder des GSW Clubs unter anderem die GSW-Kunden-Card. Diese berechtigt GSW-Mieter, bei über 700 Einzelhändlern günstiger einzukaufen.