Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Baustart für Opera Offices Neo in Hamburg

Der Frankfurter Immobilieninvestor Deutsche Immobilien Chancen (DIC) legt heute im Rahmen eines Festakts mit rund 200 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur den Grundstein für das Objekt Opera Offices Neo an der Großen Theaterstraße 31 – 35, im Zentrum der Stadt gegenüber der Hamburger Staatsoper. Hier entsteht bis zum 3. Quartal 2016 ein Büro- und Geschäftshaus mit rund 8.500 m² Gewerbeflächen. Rund 30 Prozent (5. bis 7. Obergeschoss) sind bereits an die Hamburger Fondsgesellschaft Immac Holding AG vorvermietet . Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rund 35 Mio. Euro. An der Projektentwicklung Opera Offices Neo ist die DIC Asset AG mit 20 Prozent beteiligt.

Die DIC hatte 2006 das Grundstück -...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg