Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Grundsteinlegung für neues Raiffeisen Bürohaus am Donaukanal

Gestern wurde auf dem ehemaligen Standort der OPEC-Zentrale am Wiener Donaukanal der Grundstein zu einem neuen Bürohaus gelegt. Besonderes Hauptaugenmerk legte der Investor, die Raiffeisen-Holding NÖ-Wien, bei diesem Projekt auf die Energieeffizienz des 78 Meter hohen Turms. Rund fünf Prozent des Gesamtinvestitionsvolumens fließen in Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz. Damit gelingt es, die Energiekosten, die für ein herkömmliches Bürohaus anfallen, auf die Hälfte zu reduzieren.

Das neue Objekt wurde von den Architekten Dieter Hayde, Ernst Maurer und Radovan Tajder geplant. Es orientiert sich strikt an den Intentionen der "Raiffeisen-Klimaschutz-Initiative" und wird daher als energieeffizientes Vorzeigebürohaus ausgefüh...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien