Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Grundsteinlegung für das „Alstertor 21“

In unmittelbarer Nähe der Binnenalster entsteht im Auftrag des Investors Generali Lebensversicherung AG vertreten durch die AMB Generali Immobilien GmbH das neue Büro- und Geschäftshaus „Alstertor 21“. Den Grundstein für den 10-geschossigen Neubau hat am Donnerstag, 31. August 2006, Hamburgs Senator für Wirtschaft und Arbeit, Gunnar Uldall, gelegt. Mieter des Hauses wird die international renommierte Anwalts-Sozietät Lovells sein. Highlight der neuen Kanzlei ist der Konferenzbereich im achten Obergeschoss mit herrlichem Blick auf die Binnenalster. Architektur und Projektsteuerung des Hauses „Altertor 21“ liegen in den erfahrenen Händen der Hamburger ECE. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für Herbst 2007 geplant.

.

Das lichtdurchflutete Büro- und Geschäftshaus an der Ecke Alstertor/Hermannstraße verfügt über eine Bruttogeschossfläche von insgesamt rund 6.000 m². Neben ca. 4.500 m² Bürofläche wird das „Alstertor 21“ über etwa 150 m² Einzelhandelsfläche verfügen sowie über eine Tiefgarage im Untergeschoss.


Foto Grundsteinlegung: (v.l.) Senator Gunnar Uldall, Achim Tillmann (AMB Generali Immobilien GmbH) und Alexander Otto (ECE).