Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

30% verkauft

Grundstein für Wohnviertel Vierzig549

Der Startschuss für den Bau des neuen Düsseldorfer Wohnviertels Vierzig549 ist mit der feierlichen Grundsteinlegung für den ersten Bauabschnitt gefallen. In diesem entstehen insgesamt 352 Wohnungen. Davon sind 70 Wohneinheiten öffentlich gefördert, 103 werden als Mietwohnungen angeboten und 179 Eigentumswohnungen verkauft. Im ersten Baufeld (2.6), für das auch die Baugenehmigung vorliegt, entstehen 91 Eigentumswohnungen von denen bereits vor Baubeginn 30 Prozent notariell beurkundet veräußert sind.

Die drei neu entstehenden Straßen bekommen die glanzvollen Namen: Romy-Schneider-Straße, Hildegard-Knef-Straße und Marlene-Dietrich-Straße. Oberbürgermeister Thomas Geisel: „Ziel dieses ambitionierten Wohn-Projektes ist es, ein Stad...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Düsseldorf