Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bundesweiter Spitzensteuersatz

Grunderwerbsteuer: Thüringen erhöht in nur sechs Jahren von 3,5 auf 6,5 Prozent

In Thüringen brodelt es. Die rot-rot-grüne Regierung plant eine erneute Erhöung der Grunderwerbsteuer auf 6,5 Prozent, um zusätzliche Mehreinanhmen für die langfristige Konsolidierung des Landeshaushalts zu generieren. Mit der erneuten Erhöhung wäre die Steuer aber in nur sechs Jahren von 3,5 auf den Spitzensatz von 6,5 Prozent gestiegen. Ein Vorhaben, das auf heftige Kritik stößt. Die IHK, der Verband der Wirtschaft Thüringens sowie der BFW Landesverband Mitteldeutschlands haben sich bereits gegen die Erhöhung ausgesprochen. Der Spitzenverband der unternehmerischen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft kritisiert die nicht konsistente Strategie der Thüringer Steuerpolitik. „Da wird einerseits bezahlbarer Wohnraum gefordert und a

[…]