Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Grünes Licht für Umbau des Kudamm-Karrees in Berlin

Seit vergangenem Sonntag ist der Weg für eine Umgestaltung des Kudamm-Karrees im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf nach Vorstellungen des Investors Ballymore Properties frei. Ein Bürgerbescheid zum Erhalt beider im Karree beheimateter Theater, des Theaters und der Komödie am Kurfürstendamm, ist gescheitert. Statt der erforderlichen fünfzehn Prozent hatten sich nur 13,68 Prozent der Wahlberechtigten im Bezirk für den Erhalt ausgesprochen.

Das Ergebnis dürfte im Sinne von Ballymore Properties sein. Das irische Unternehmen hatte das Karree 2008 gekauft und möchte hier zukünftig nur noch Raum für ein einziges rund 10.250 m² großes Theater mit 650 Plätzen lassen. Für eine Investitionssumme von 500 Millionen Euro sollen zud...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin