Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Grünes Licht für Ikea Altona

Ikea hat die offizielle Baugenehmigung für das Innenstadt-Möbelhaus in Hamburg-Altona an der Großen Bergstraße erhalten. Die Hochbauarbeiten werden aber erst im Sommer 2012 starten, so dass mit der Fertigstellung des Neubaus Ende 2013 gerechnet wird. Zuvor war man von einer Eröffnung im Sommer 2013 ausgegangen [Ikea: Eröffnungstermin in Altona gefährdet]. Der Baustart ist deshalb verschoben, weil Ikea noch Zeit für die Ausschreibung der Hochbauarbeiten braucht.

.

Die Baukosten sind durch die zeitliche Verzögerung und einige Planänderungen in die Höhe geschossen. Statt der ursprünglichen 70 Mio. Euro rechnet Ikea nun mit 80 Mio. Euro. Das neue Möbelhaus wird eine Fläche von 18.000 m² haben. Vorbereitende Arbeiten wie der Abriss des früheren Karstadt-Hauses und das Ausheben der Baugrube sind bereits getätigt.