Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Grüezi Real Estate: Verkaufsvolumen im bisherigen Jahresverlauf verdoppelt

Die Grüezi Real Estate AG konnte in 2007 bislang das Verkaufsvolumen der beurkundeten Wohnungen auf rund 8,4 Mio. Euro gegenüber ca. 4,1 Mio. Euro im gleichen Zeitraum des Vorjahres mehr als verdoppeln. Während so 2006 im Vergleichszeitraum 37 Wohnungen privatisiert wurden, konnten in diesem Jahr bereits 76 Wohnungen vermarktet werden. Damit liegen die getätigten Verkäufe wie geplant spürbar über den Vorjahreswerten.

.

Auch die 50-prozentige Tochter Vito KG konnte in den letzten Monaten ihre Verkäufe deutlich steigern. Zwischenzeitlich wurden vier Objekte erworben, die sich bereits im Privatisierungsprozess zur Aufteilung in Eigentumswohnungen befinden. Für das laufende Geschäftsjahr plant die Vito KG ein Verkaufsvolumen von 80 bis 100 Wohnungen.

Beide Unternehmen stellen zudem einen Nachfragetrend zu größeren Wohneinheiten fest und gehen für den weiteren Jahresverlauf 2007 von steigender Nachfrage nach Wohnungseigentum, insbesondere im Bereich der privaten Kapitalanleger, aus. Dank erfolgreich abgeschlossener Ankaufsverhandlungen zu günstigen Konditionen verfüge man über zusätzliche aussichtsreiche Wohnungsbestände für den weiterhin boomenden Berliner Wohnungsmarkt. Die im Inlandsmarkt insgesamt zu beobachtende Entwicklung eines offensichtlicht stockenden Privatisierungsgeschäftes treffe mit Blick auf den Geschäftserfolg für die Grüezi Real Estate AG nicht zu, so ein Unternehmenssprecher. Da man zudem in den anderen Geschäftsfeldern eine sehr positive Entwicklung verzeichne, gehe man unverändert von einem weiteren deutlichen Wachstum aus.