Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

GRR gewinnt internationalen Investor als Kapitalpartner

Der S&P German Retail REIT (GRR), Immobilien-AG mit Fokus auf Einzel- handelsimmobilien, hat mit US-Investor Cargill Value Investment eine Ver- einbarung über ein Investmentprogramm mit einem Volumen von bis zu 1 Mrd. Euro geschlossen.

.

Cargill Value Investment, eine international tätige Investmentgesellschaft mit 10 Büros weltweit, tritt der GRR als Großaktionär bei, um sich am weite- ren Ausbau der Gesellschaft und deren Aktivitäten auf dem deutschen Immobilienmarkt zu beteiligen.

GRR baut seit Anfang des Jahres ein Portfolio aus langfristig vermieteten Einzelhandelsimmobilien auf. Cargill ist von dem GRR-Investmentkonzept, das sich auf den Erwerb von Kleinportfolien, Einzelobjekten und Projektent- wicklungen an sorgfältig analysierten Standorten richtet, uneingeschränkt überzeugt und hat sich verpflichtet, den Aufbau eines Portfolios für ein Ziel- volumen von nunmehr bis zu 1 Mrd. Euro als Finanzinvestor mitzutragen.

Cargill Value Investment (CVI), London, ist ein Unternehmen der Cargill, Inc., Minnesota, eines amerikanischen Agrar- und Lebensmittelkonzerns mit über 71 Mrd. Umsatz und 142.000 Mitarbeitern in 61 Ländern.

Operating Partner ist die S&P GRR Management GmbH, ein Tochterunter- nehmen des GRR-Gründungsaktionärs, der Erlanger Sontowski & Partner GmbH, die auch als Co-Investor in bedeutendem Umfang engagiert ist.

Parallel zu den Verhandlungen hat GRR seine Investments weiter ausge- baut: Das Portfolio wurde in den letzten 8 Wochen um 5 Objekte erweitert und umfasst nunmehr 16 Objekte mit einem Gesamtvolumen von über 33 Mio. Euro. Innerhalb der kommenden 8 Tage wird das Portfoliovolumen um einen weiteren 2stelligen Millionenbetrag wachsen.