Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Großteil der Fläche im geplanten Hamburger Lurup-Center vermietet

In Hamburg-Lurup ist Ende des letzten Jahres mit dem Bau des Lurup-Centers der Norddeutsche Grundvermögen Bau- und Entwicklungsgesellschaft mbH begonnen worden. Mit der Vermarktung der Einzelhandelsflächen wurde die Comfort Center Consulting GmbH beauftragt. Sie meldet nun die Vermietung von rund achtzig Prozent der Gesamtfläche.

.

Als Mieter für das Lurup-Center in Hamburg stehen das Warenhaus Kaufland, die Drogerie Rossmann, der Textiler Ernsting‘s Family, die Postbank, der Schuhanbieter Reno sowie eine Bäckerei, eine Apotheke und ein Imbiss fest. Damit sind zum Baubeginn des Centers bereits rund 10.000 m² vermietet. Nach den Plänen des Hamburger Architektenbüros nps tschoban voss entstehen bis Herbst 2012 insgesamt rund 13.000 m² Mietfläche auf einer Ebene. Hinzu kommen rund 440 PKW-Stellplätze, für die Comfort City Parking bereits im vergangenen Jahr einen langfristigen Pachtvertrag vermitteln konnte.

Im ersten Bauabschnitt wird zunächst ein dem eigentlichen Center vorgelagertes Gebäude mit 800 m² Mietfläche errichtet, damit die Postbank aus dem hinteren Bestandsgebäude umziehen kann. Dies wird bis zum Herbst 2011 der Fall sein. Ab diesem Zweitpunkt wird im zweiten Bauabschnitt der Hauptteil des Lurup-Centers gebaut werden, der bis zum Herbst 2012 fertig gestellt werden soll.