Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Große Pläne am Fluhafen Wien

„Weniger als eine halbe Milliarde“ für Sanierungen

Erweiterung von Terminals, Sanierung bestehender Anlagen – das Bauvorhaben am Flughafen Wien ist ehrgeizig. Im Rahmen der letzten Aufsichtsratsitzung am Dienstag gibt es nun auch grünes Licht für die weiteren Schritte. Ein Zehn-Jahres-Plan und ein Budget von schätzungsweise 500 Millionen Euro liegt bereits vor. Vor allem Terminal 2 soll dabei einem umfassenden Facelifting unterzogen werden. Darüber hinaus werden neue Gebäude zwischen dem Bereich D („Pier Ost“) und dem als „Skylink“ errichteten Terminal 3 entstehen.

Als kurzfristige Investitionsziele nannte Flughafen-Vorstand Julian Jäger außerdem ein neues Luftfrachtzentrum und die Sanierung einzelner Pisten. Dafür rechne man mit Kosten in Höhe von circa 95 Millionen Euro....

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien