Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Engel & Völkers sieht Ruhe vor dem Sturm

Griechenland: Ferienhäuser trotz Krise wertstabil

Georg Petras, Büroleiter von Engel & Völkers auf der Insel Rhodos, sprach im Bezug auf mögliche Verkäufe von Ferienhäusern gegenüber der „Süddeutschen Zeitung“ von der „Ruhe vor dem Sturm“. Viele ausländische Investoren hätten sich in den vergangenen Monaten Objekte angesehen, so Petras gegenüber der Zeitung, aber zuschlagen würden sie wohl erst, wenn die Gefahr eines Grexits gebannt sei und sich die Lage entspannt habe.

Ferienhäuser in Griechenland haben sich trotz Krise als erstaunlich wertstabil erwiesen. Während Wohnimmobilien insgesamt seit 2008 zwischen 30 und 40 Prozent Preisverfall verkraften mussten, hätten Ferienhäuser seit 2010 nur rund zehn bis 15 Prozent verloren, so Petras. Gerade Rhodos sei für Auslands...

[…]