Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Grenzüberschreitende Hotelinvestments weltweit auf Rekordhöhe

Der weltweite Markt für Hoteltransaktionen ist 2015 auf Rekordkurs. Das globale Transaktionsvolumen stieg laut JLL in den ersten sechs Monaten 2015 auf insgesamt 42 Mrd. US-Dollar (+55 % gegenüber H1 2014). Verantwortlich dafür sind vor allem grenzüberschreitende Käufer.

Den größten Sprung nach oben machte die Region Amerika, die mit 24 Mrd. US-Dollar das Vorjahr um 73 % übertraf. Dahinter folgt die Region EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika) mit einem Plus von 55% auf 15 Mrd. US-Dollar. Nur die Region Asien/Pazifik verzeichnete einen Rückgang von 6 % auf 4 Mrd. US-Dollar, teilweise aufgrund von Währungsschwankungen.

Zwar wird der Markt nach wie vor von amerikanischen Private-Equity-Fonds dominiert, im ersten Halbjahr war a...

[…]