Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

   
    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Kleinod in der Maximilianstraße

Great2stay feiert in Augsburger Bestlage Eröffnung

Das „Maxim Suites by Elias Holl“ Hotel im Augsburger Harter-Haus ist eröffnet. Die Great2stay Hotelgruppe feiert diesen Monat in der Fußgängerzone, in der Bestlage Maximilianstraße, die Eröffnung des 5-Sterne-Hauses.

.

Das dreigeschossige Gebäude in der Maximilianstraße 39 - durch seinen ehemaligen Besitzer Hieronymus Harter auch bekannt als das „Harter-Haus“ - wurde einst vom Architekten Elias Holl im 15. Jahrhundert entworfen und verbindet nahtlos die historische Innenstadt Augsburgs mit der Moderne. Das Einzelbaudenkmal hatte Jahre leer gestanden, bis der neue Eigentümer Michael Meißler in 2020 die langersehnte Sanierung ankündigte, die das Kleinod in bester Stadtlage aus seinem Dornröschenschlaf wecken sollte.

Das aufwändig unter historischen Gesichtspunkten restaurierte Haus ist inzwischen zu einem luxuriösen Designhotel transformiert, das seinen Gästen 5-Sterne-Komfort bietet. Mit insgesamt 15 Zimmern und Suiten ist jedes individuell ausgestattet. Ergänzt wird das Angebot durch das italienische Restaurant Ombretta im Erdgeschoss, zudem lädt der historische Gewölbekeller zum Dinner ein.