Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wachstumsprognose übertroffen

Grand City Properties gewinnt über 10.000 Einheiten hinzu

Die auf den deutschen Markt spezialisierte Grand City Properties hat ihr Portfolio in mehreren Transaktionen um insgesamt 10.500 Einheiten aufgestockt und verfügt damit über rund 66.000 Einheiten. Die Anlaysten des Bankhauses Lampe waren in einer Studie davon ausgegangen, dass Grand City bis Jahresende seinen Bestand auf etwa 62.000 Einheiten ausbauen könnte. Diese Prognose wurde damit zur Jahresmitte bereits erfüllt. Die neu erworbenen Wohnungen befinden sich überwiegend in der Gegend von Leipzig. Im Gegenzug will sich das Unternehmen von etwa 4.500 Wohnungen trennen, die es nicht mehr zum Kerngeschäft zählt.

Für die Neuzugänge zahlte das Unternehmen mit Holding-Sitz auf Zypern rund 330 Millionen Euro, die Nettomieteinnahmen betrag...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Leipzig, Kassel

Das könnte Sie auch interessieren:

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

CG Gruppe plant Projekte für 1,8 Mrd. Euro

Die CG Gruppe AG hat auf der Münchner Immobilienmesse Expo Real drei neue Projekte vorgestellt. „Aktuell bereiten wir insgesamt drei Projekte mit einem Gesamtumfang von rund 1,8 Milliarden Eur...
Donnerstag, 6. Oktober 2016