Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Grand City komplettiert Bremer Investment

Der Luxemburger Immobilienkonzern Grand City Properties hat für die restlichen 150 Wohnungen der Grohner Düne, im nördlichen Bremer Stadtteil Vegesack, den Zuschlag erhalten. Bereits im März hatte das auf deutsche Wohnimmobilien spezialisierte Unternehmen, das vorwiegend in NRW aktiv ist und insgesamt über rund 30.000 Wohneinheiten verfügt, 422 Wohnungen aus der gleichen Siedlung erworben. Damit ist Grand City jetzt alleiniger Besitzer der Hochhaussiedlung. Die „Düne“ gilt als sozialer Brennpunkt.

Die Investmentstrategie von Grand City zielt darauf ab, den Wert von übernommenen Immobilien zu steigern. Auch für den Bremer Neuerwerb gab eine Konzernsprecherin als Ziel an, die Wohnsituation vor Ort verbessern zu wollen. Nach dem Vo...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Bremen