Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Goodman steigert Betriebsgewinn pro Aktie um 8 Prozent

Goodman steigert Betriebsgewinn pro Aktie um 8 Prozent dank steigender Gewinne in allen Geschäftsbereichen.

Der Gesamtgewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) steigt um 18 Prozent dank starker Entwicklung in allen Geschäftssegmenten. Die Gewinne aus dem Bereich Investment steigen um 11 Prozent, aus dem Bereich Management Leistungen um 16 Prozent und im Bereich Entwicklung um 43 Prozent.

Die Direktinvestitionen in Immobilien entwickeln sich hervorragend: Mieten erhöhen sich um 3,3 Prozent, die Vermietungsquote liegt bei 98 Prozent und die durchschnittliche Mietvertragslaufzeit liegt bei 4,6 Jahren.

Projekte im Wert von 1,47 Mrd. Euro (2,4 Mrd. AUD) wurden abgeschlossen und weitere Immobilien mit einem Gesamtwert von 1,65 Mrd. Euro (2,7...

[…]