Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Göttinger Gruppe - Gute Erfolgschancen für Schadenersatzansprüche

Die Pleite der Göttinger Gruppe droht für mehr als 100.000 Anleger zum wirtschaftlichen Totalschaden zu werden. Doch es muss nicht so weit kommen. Die auf die Vertretung geschädigter Anleger spezialisierten Anwälte der Kanzlei Witt Nittel haben zwischenzeitlich mehrere Urteile gegen Anlagevermittler der Göttinger Gruppe erstritten und für Anleger verloren geglaubtes Geld zurückgeholt.

So wurde ein Anlagevermittler vom OLG Frankfurt (Az.: 3 U 141/06) allein deswegen zu Schadenersatz verurteilt, weil er der Anlegerin den umfangreichen Beteiligungsprospekt erst am Tag ihrer Unterschrift unter den Beteiligungsvertrag überlassen hat. „Dass der Prospekt erst nach der Zeichnung der Beteiligung übergeben oder übersandt wurde, war eher di...

[…]