Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Globales Hotelinvestmentvolumen deutlich rückläufig

Weltweit wurde im ersten Halbjahr 2008 ein Hotelinvestmentvolumen von 13,9 Mrd. US-Dollar erzielt. Das ist im Einjahresvergleich ein Rückgang von 76 %. Amerika weist das stärkste Minus (- 81 %) aus, ist aber mit einem Volumen von 6 Mrd. US Dollar stärkste Region geblieben. Asien-Pazifik und EMEA (Europe, Middle East, Africa) folgen mit Rückgängen von 67 % bzw. 59 %.

„Gemessen am Hotelinvestmentvolumen der beiden vergangenen Jahre – dem Rekordjahr 2007 mit 113 Mrd. US-Dollar und 2006 mit 72,5 Mrd. US-Dollar - werden wir 2008 ein deutlich niedrigeres Transaktionsniveau sehen“, so Christoph Härle (Bild l.), bei Jones Lang LaSalle Hotels Managing Director der Global Hotel Capital Group. "Unsere aktuelle Studie Hotel Investor Sentimen...

[…]