Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Wirtschaftsprognosen deutlich gesenkt

Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) hat seine Prognose der wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland aktualisiert und angesichts der jüngsten Finanzmarktturbulenzen und weltweit eingetrübten Konjunkturperspektiven gesenkt. Für 2011 wird nunmehr mit einem Wirtschaftswachstum von 3 % gerechnet, für 2012 mit einem zwischen 1 und 1,5 %. Die globalen Risiken für eine ungünstigere Entwicklung sind allerdings nach wie vor erheblich. Die deutsche Wirtschaft steht angesichts der guten binnenwirtschaftlichen Rahmenbedingungen noch vergleichsweise gut da, sodass wir mit einem anhaltenden, wenn auch flacheren Aufwärtstrend rechnen. Die Arbeitsmarktlage wird sich dabei nur noch wenig verbessern. Der Preisauftrieb dürfte nachlassen

[…]