Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Globale Marktliquidität für Gewerbeimmobilien auf Höchststand seit Finanzkrise

Der Wert der von Investoren gehaltenen Gewerbeimmobilien kletterte 2013 auf einen neuen Höchststand von 12,9 Bio. USD. Dies berichtet die 40. Ausgabe des Money into Property-Reports, der von DTZ veröffentlicht wurde. Das mit Abstand stärkste Wachstum (Basis: US-Dollar) verzeichnete die Region Asien-Pazifik mit 9%, gefolgt von Nordamerika mit 3% und Europa mit 2%. Asien-Pazifik verdrängte damit Europa erstmals von seinem Spitzenplatz als größte Region weltweit. In Euro gemessen blieb der in Europa von Investoren gehaltene Gewerbeimmobilienbestand mit einem Wert von 3,3 Billionen Euro stabil.

„Trotz der jüngsten Markterholung konnten wir in Europa keinen Anstieg des investierten Immobilienvermögens beobachten. Dies ist in erster Lini...

[…]

Mehr zum Thema:

Personen: Yvo Postleb